Stützpunkt Training

Aufgrund der pandemischen Lage mit steigenden Inzidenzen hat das Präsidium des Handballverbandes Rheinland beschlossen, von heute an bis einschließlich Mittwoch, den 8. Dezember 2021 keine HVR-Fördermaßnahmen durchzuführen. Dieser Beschluss wird auch von allen Vorsitzenden der Spielbereiche mitgetragen.

Ab wann wieder Fördermaßnahmen durchgeführt werden entscheidet das Präsidium, wenn auch über den weiteren Fortgang der Saison entschieden wird. Dies soll voraussichtlich kommende Woche der Fall sein.

Hans Apel
Vizepräsident Jugend

Zurück