18. November 2020

Spielbetrieb startet erst wieder im Neuen Jahr!

Liebe Handballfreundinnen, liebe Handballfreunde,

der von der Politik für den Monat November beschlossene "Total-Lockdown" für den Amateursport hat natürlich auch seine Auswirkung auf die Planungen des HV Rheinland. Die vor einiger Zeit getätigte Aussage "Am 15. November entscheiden die zuständigen Spieltechniker über das weitere Vorgehen" ist natürlich unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Bundesregierung und die Ministerpräsidenten*innen am 16.11. und/oder eventuell erst am 23.11. über die weitere Vorgehensweise beraten, natürlich hinfällig. Erst nach Bekanntgabe der weiteren Beschlüsse der hohen Politik und unter Berücksichtigung des Infektionsgeschehens auch auf lokaler Ebene machen Beratungen über eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs Sinn. Ob wir im Laufe des Dezembers mindestens wieder für Trainingszwecke in die Hallen dürfen, ist nicht absehbar. Ein regulärer Spielbetrieb in diesem Jahr ist aus meiner Sicht ausgeschlossen. Bis dahin bitte ich euch um Geduld und bleibt gesund!


Peter Josef Schmitz, Präsident

Zurück zur Übersicht