23. Mai 2020

Kurz-Info zur Saison 2020/2021 in der RPS-Oberliga

Am 19.05.2020 haben die Präsidenten der 4 Landesverbände u. a. die Durchführungsbestimmungen sowie den Saisonkalender für die kommende Saison beschlossen, wobei aufgrund der Corona-Krise vieles unter Vorbehalt steht.

Hierzu in aller Kürze einige wichtige Anmerkungen:

Senioren:
Saisonstart ist am Wochenende 03./04.10.2020. Da sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männern jeweils 17 Mannschaften in der Oberliga spielberechtigt sind, ist eine Aufteilung in 2 Staffeln mit 9 bzw. 8 Mannschaften nach geografischen Gesichtspunkten erfolgt. Die Teams aus den LV Rheinhessen und Rheinland spielen in einer Staffel entsprechend bilden die Mannschaften des Pfälzer HV und des HV Saar die andere Staffel.

Für die Vereine aus dem Rheinland bedeutet dieses, dass die Frauen in einer 8er Staffel, die Männer in einer 9er Staffel spielen. Im Anschluss an die reguläre Saison findet eine Aufstiegsrunde der beiden Tabellenersten statt um den Aufsteiger in die 3. Liga zu ermitteln.

Genaueres ist in den Durchführungsbestimmungen festgelegt.

Die Abstiegsregeln bei den Männern sehen wie folgt aus:
Die beiden Tabellenletzten steigen automatisch ab, ein möglicher 3. Absteiger wird durch einen Vergleich der beiden Tabellenvorletzten ermittelt, sollten vier Mannschaften absteigen, so steigen beide Vorletzten ab. Sollte es durch einen vermehrten Abstieg aus der 3. Liga zu weiteren Absteigern kommen, so setzt sich das Procedere fort.

Die Abstiegsregeln bei den Frauen sehen wie folgt aus:
Die Letzten und Vorletzten jeder Staffel steigen automatisch ab, ein möglicher 5. Absteiger wird durch einen Vergleich der beiden Tabellendrittletzten ermittelt, sollten 6 Mannschaften absteigen, so steigen beide Drittletzten ab. Sollte es durch einen vermehrten Abstieg aus der 3. Liga zu weiteren Absteigern kommen, so setzt sich das Procedere fort.

Jugend:
Saisonbeginn ist am Wochenende 31.10./01.11.2020. Die männl. A-Jugend spielt mit 11 Mannschaften, die weibl. A-Jugend mit 10 Mannschaften, alle anderen Altersklassen mit jeweils 8 Mannschaften (2 je LV). Die Qualifikation für die RPS liegt in den Händen des jeweiligen Landesverbandes.
Die Teilnehmer werden von jedem LV bis zum 01.10.2020 ermittelt.

Alle weiteren Informationen und Zeitpläne - sofern es uns gelingt in diesem Jahr/dieser Saison wieder zu spielen - sind den Dfb und dem Spielkalender zu entnehmen.

Mit sportlichen Grüßen

Peter Josef Schmitz, Präsident

Zurück zur Übersicht