13. Juni 2019

HVR Jugendhandball - Rückblick Saison 2018/19

In der Spielzeit 2018/19 haben 12 Teams in den 6 RPS Jugend-Oberligen gespielt, wobei die weibliche B-Jugend des TV Arzheim mit der Vize-Meisterschaft die beste Platzierung erringen konnte.

Auf Verbandsebene kamen vier Rheinlandligen zustande, in denen insgesamt 25 Mannschaften im Spielbetrieb waren. Für 4 Altersklassen wurden die Rheinlandmeister durch Final-Four-Turniere der Bezirks- und Vize-Bezirksmeister ermittelt.

Im gemeinsamen Spielbereich Mosel/Eifel und Nahe/Hunsrück spielten in 11 Spielklassen insgesamt 79 Mannschaften. Im Spielbereich Rhein/Westerwald waren es 86 Mannschaften in ebenfalls 11 Spielklassen.

Somit waren im Jugendbereich des HV Rheinland in der Saison 2018/19 insgesamt 202 Mannschaften im Spielbetrieb aktiv und kämpften um 31 Meistertitel.

Herzlichen Glückwunsch an die Meister der Saison 2018/19:

männliche A-Jugendweibl. A-Jugend
RheinlandligaJSG Trier/Igel/SchweichRheinlandligaHSG Mertesdorf/Ruwertal
BL Rh/WWTV GülsBL M/E + N/HHSC Schweich


männliche B-Jugendweibl. B-Jugend
RheinlandligaJSG HunsrückHVR Final-FourHSG Obere Nahe
BL Rh/WWGW MendigBL Rh/WWSV Untermosel
BL M/E + N/HHSG Kastellaun/SimmernBL M/E + N/HHSG Kastellaun/Simmern


männliche C-Jugendweibl. C-Jugend
RheinlandligaTV Bad EmsHVR Final-FourJSG Hamm/Altenkirchen
BL Rh/WWTV GülsBL Rh/WWJSG Hamm/Altenkirchen
BL M/E + N/HJSG MJC Trier/HSC IgelBL M/E + N/HDJK/MJC Trier
Bk Rh/WWJSG Ahrbach/Bannberscheid


männliche D-Jugendweibl. D-Jugend
HVR Final-FourHSG Kastellaun/SimmernHVR Final-FourTV Bad Ems
BL Rh/WWGW MendigBL Rh/WWTV Bad Ems
Bk Rh/WWSV UntermoselBL M/E + N/HHSG Wittlich
Bk Final-FourHSG Kastellaun/Simmern
Bk 1 M/E + N/HJSG MJC Trier/HSC Igel
Bk 2 M/E + N/HHSG Kastellaun/Simmern


männliche E-Jugendweibl. E-Jugend
BL Rh/WWTV MoselweißBL Rh/WWGW Mendig
Bk 1 M/E + N/HTuS Daun
Bk 2 M/E + N/HHSG Kastellaun/Simmern



gez. HVR - Vizepräsident Jugend
Hans Apel


Rückblick Saison 2018/19


Zurück zur Übersicht